Neuigkeiten
Facebook
YouTube
Instagramm
Kurse
Suche

Aktuelles

Die Wochen vor der Einschulung sind sehr aufregend. Ist die Feier geplant? Sind alle Schulmaterialien vorhanden? Zuckertüte und Ranzen gepackt? Dann kann das große Ereignis kommen!

Doch wie sieht es am ersten richtigen Schultag aus? Und was ist mit der Zeit danach? Das Team der HOY-REHA Hoyerswerda hat wichtige Gesundheitstipps zusammengestellt.

Der Schulranzen:

  • Ranzen richtig einstellen und Oberkante mit Schulterhöhe abschließen lassen (zu tief: mehr Bauchmuskelarbeit zum Halten des Gleichgewichts – zu hoch: mehr Rückenmuskelarbeit zum Halten des Gleichgewichts)
  • Tragriemen sollten relativ straff angezogen sein, damit Ranzen an Schulterblättern anliegt und nicht absteht
  • nur die Dinge in den Schulranzen packen, die wirklich gebraucht werden
  • Ranzen richtig packen: schwere Bücher in die hinteren Fächer nahe am Rücken, um diesen zu entlasten

Die gesunde Sitzhaltung:

  • Fußsohlen berühren den Boden komplett
  • Beinfreiheit nach vorn, Kniekehlen bleiben frei
  • Beine hüftbreit auseinander
  • Hüftgelenk ca. 95 bis 100 Grad gebeugt
  • Unterstützung der Lendenwirbelsäule durch Lehne
  • Oberkörper aufrecht
  • Unterarme locker ablegt auf Tischplatte
  • Stuhl und Tischhöhe entsprechend anpassen

Das Unterstützen im Alltag:

  • ABC-Schützen bei den Hausaufgaben beobachten: Ist er motiviert, aufmerksam, interessiert? Den richtigen Zeitpunkt finden!
  • Kraftdosierung bei der Stifthaltung üben (angemessene Kraft bei Stift und beim Druck auf das Papier)
  • Rhythmus lernen (flüssiges Gleiten entlang sich wiederholender Zickzack- und Bogenlinien)
  • angemessenes, individuelles Arbeitstempo finden (bei Ermüdung pausieren!)

Vorbereitende Übungen auf die Schule:

  • Fädeln auf eine Schnur
  • Schneiden auf einer Linie
  • Knoten oder Schleife binden
  • Papier falten

Wir wünschen allen ABC-Schützen und natürlich auch deren Eltern einen guten Start in diesen neuen Lebensabschnitt.