Aktuelles

01. September 2021 Die HOY-REHA GmbH lädt zur Langen Nacht des Sports ein. Am 11. September können Interessierte das Therapieangebot der ambulanten Rehaklinik kostenfrei kennenlernen. Da am selben Tag der HOYWOJ CityLAUF im benachbarten FKO stattfindet, beginnt die Veranstaltung bereits um 15.00 Uhr.

„Wir machen die Nacht zum Tag“, sagt Cathleen Stober, Teamleiterin Sporttherapie. „So profitieren Läuferinnen und Läufer direkt von unseren Behandlungen, während Besucher die weiteren Gesundheitsangebote der HOY-REHA ausprobieren.“

Ob Massagen, Tapen, Atemtraining oder Fußschule – Von 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr steht alles im Zeichen des Sports und der Gesundheit. Für Kinder gibt es einen Bewegungs-Parcours. Erwachsene können zum Beispiel an Faszienübungen teilnehmen oder Cupping-Behandlungen testen. Beratungen zu den Themen Ernährung sowie Osteopathie sind ebenfalls möglich.

Das Highlight der Langen Nacht findet 19.00 Uhr statt. Dann kürt der Sportclub Hoyerswerda die Siegerinnen und Sieger des CityLAUFs direkt an der HOY-REHA GmbH.

Die Lange Nacht des Sports wird anlässlich des Jubiläums „25 Jahre HOY-REHA“ veranstaltet. Seit dem 8. August 1996 ist das Team von Hoyerswerdas ambulanter Rehaklinik Ansprechpartner für orthopädische Rehabilitation im Lausitzer Seenland. Bis zu 400 Patienten täglich nutzen die Behandlungs- und Präventionsangebote. Rund 100 Mitarbeiter zählt das Unternehmen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Sporttherapeuten, Osteopathen, Ärzte, Krankenschwestern, Ernährungsberater, Sozialarbeiter und Psychologen arbeiten dabei fachübergreifend zusammen – zum Wohle der Patienten.

Weitere Informationen zum Jubiläumsjahr und den Veranstaltungen bietet die Internetseite: www.hoy-reha.de/25-jahre.