Aktuelles

Seit Sonnabend wird im Lausitzer Seenland Klinikum die Schülerstation durchgeführt. Auszubildende des dritten Lehrjahres leiten bis 17. April den Bereich Geriatrie, in dem auch HOY-REHA-Therapeuten arbeiten.

Die dazugehörige Auftaktveranstaltung wurde von HOY-REHA-Physiotherapeut Christoph Kölling initiiert. Er erklärte den Schülerinnen und Schülern dabei unter anderem wie ein Rückenschmerzsimulator funktioniert. Durch diesen und weitere Hilfsmittel konnten sie sich in die Lage eines alten, schmerzgeplagten Menschen hineinversetzen – eine wichtige Voraussetzung für die Arbeit in der Geriatrie!