Aktuelles

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht sind wichtige persönliche Dokumente. Sie bestimmen unter anderem, was im Falle einer schweren Krankheit mit dem Betroffenen passiert und wer in seinem Sinn entscheidet. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „HOY-REHA gibt Rat“ informiert die staatlich anerkannte Sozialarbeiterin Stefanie Melde allgemein zum Thema Vorsorgedokumente.

Wann: 14. November 2018 / 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Wo: HOY-REHA Tagesklinik für Rehabilitation & Prävention, Kastanienweg 20, 02977 Hoyerswerda

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung war bis 2. November 2018 möglich. Restplätze können per E-Mail an stefanie.melde@hoy-reha.de erfragt werden. Weitere Informationen zu “HOY-REHA gibt Rat” bietet der folgende Link: www.hoy-reha.de/hoy-reha-gibt-rat