Sie sind hier: Görlitz > Physiotherapie Krankengymnastik > G Thermotherapie

Ihre Bewegung in guten Händen

Thermo- und Kryotherapie

Sowohl Wärme- als auch Kälteanwendungen wirken je nach Indikation schmerzlindernd, den Muskeltonus beeinflussend und refelektorisch auch auf innere Organe.

Kälteanwendungen wirken obendrein entzündungshemmend.

Wir nutzen:
  • Kältetherapie mittels Eis und kalter Moorpackung,
  • Wärmetherapie mittels heißer Rolle,
  • Wärmetherapie mittels Warmpackungen,
  • Wärmetherapie mittels Ultraschall.


Die Bilder zeigen (oben) eine Behandlung mittels heißer Rolle und (unten) eine Behandlung mittels Ultraschall.






Wärmetherapie 3


Ultraschall 2
© 2009, Hoy-Reha - dev4u®-cms