Aktuelles

Hoyerswerda, 11. Juni 2018 Am 15. Juni 2018 findet in Hoyerswerda eine besondere Gesundheitsaktion statt. Dann macht die Initiative „Herzenssache Lebenszeit“ mit einem Londoner Bus auf dem Lausitzer Platz Station. Von 10 – 16 Uhr erhalten Besucher kostenfrei Informationen zu den Themen Schlaganfall, Diabetes und Vorhofflimmern. Beraten werden sie von Ärzten und Therapeuten der HOY-REHA GmbH und des Lausitzer Seenland Klinikums.

„Schlaganfall und Diabetes sind Volkskrankheiten. Doch viele verdrängen sie lieber aus ihren Gedanken, statt ihnen vorzubeugen“, sagt Christoph Kölling, Mitglied im Führungsteam der HOY-REHA GmbH. „Daher unterstützen wir die Initiative „Herzenssache Lebenszeit“. Es gilt, regional Aufmerksamkeit zu schaffen und über einfache Präventionsmaßnahmen zu informieren.“

Interessierte können im Rahmen von „Herzenssache Lebenszeit“ ihr Schlaganfall- und Diabetes-Risiko prüfen lassen. In diesem Zusammenhang werden kostenfrei die Blutdruck-, Blutzucker- und Cholesterinwerte bestimmt.