Betriebliche Gesundheitsförderung

BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG – so bleiben Sie für ihre Arbeit fit.

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) im Haus der HOY-REHA Investition Wohlbefinden

Wir verbringen viel Lebenszeit auf der Arbeit. Gut, wenn dies überwiegend mit Lust statt Frust geschieht. Ob als Mitarbeiter oder Chef – die Bedingungen gestalten alle. Das gilt für das Arbeitsklima wie auch für die betriebliche Gesundheitsförderung.
Gesunde Mitarbeiter in einem gesunden Unternehmen, das ist vielleicht „Das Hohe C“, jedoch ein Ziel, das immer mehr auch zum Wirtschaftsfaktor werden wird.
Jeder ist natürlich für seine eigene Gesundheit verantwortlich. Doch als Chef kommt noch die Obhut für die Rahmenbedingungen dazu. Entspricht z.B. das Mobiliar den Anforderungen an stundenlanges Sitzen? Sind die Mitarbeiter, die viel heben, tragen oder pflegen müssen, auch darin geschult, Rücken und Gelenke zu schonen? Und gibt es schon Initiativen, um die Mitarbeiter sensibel dafür zu machen, sich regelmäßig Gutes für die Gesundheit zu gönnen?

Es gibt viele Partner für die Umsetzung. Auch die HOY–REHA steht dafür bereit.
Als ganzheitliches Zentrum für Therapie und Prävention verfügen wir über hohe Fachkompetenz – von der Arbeitsplatzanalyse bis zur Kursgestaltung – sowie Herzblut und viele Ideen.

Gern realisieren wir für Sie zum Beispiel …

… Arbeitsplatzbezogene Schulungen

  • Wir bieten diese z.B. als Workshops mit Vorträgen und praktischen Übungen in Tätigkeitsfeldern wie Büro, KFZ, Bau, Pflege oder Hauswirtschaft an.

… Präventionskurse für Teams

  • Ab 8 Interessenten kann die arbeitsplatzspezifische Rückenschule einzeln oder in Ergänzung zu einer Veranstaltung gebucht werden. Bei den Modalitäten für die Durchführung richten wir uns nach den Wünschen des Auftraggebers (z.B. zwei Kurse pro Woche bzgl. Schichtarbeiter, etc.). Evtl. ist auch eine Unterstützung durch die Krankenkassen möglich.

… Ein attraktives Angebot präventiver Leistungen, für das die Firma jedem Mitarbeiter ein Budget gewährt

  • Dieses Modell zeigt, dass der Chef auf „Wirkung von Dauer“ setzt. Es gewährt Regelmäßigkeit und Sensibilität für die eigenen Bedürfnisse. Jeder Mitarbeiter entscheidet für sich, wie er die Summe nutzen will, z.B. für das Gerätetraining, eine Kursteilnahme, für Massagen oder Osteopathie.

… Gesundheitstage vor Ort oder in der HOY-REHA

  • Das ist die Gelegenheit zum Ausprobieren und Informieren.
    Unser ganzheitliches Angebot bietet viele Elemente, die sich kombinieren lassen:
    Von Ernährungsberatung, Schnupperkurs in Sachen Bewegung bis zur Entspannung ist alles möglich. Findet die Veranstaltung in unserm Haus statt, so können unser 32°C warmes Bewegungsbecken, die Diätküche oder die Medizinische Trainings-Therapie (MTT) mit einem speziellen Zirkeltraining an den Geräten das Angebot noch erweitern.

… teambildende Maßnahmen

  • Ob beim Volleyball, Tischtennis, Toben im Wasser, Nordic Walking oder gemeinsamen Kochen – vieles lässt sich realisieren, bei dem Spaß und aktives Entspannen im Team angesagt ist. Auch hier gilt, wir organisieren das, was Ihnen gefällt. An originellen Ideen mangelt es nicht.

… Geschenkideen für das Team zu Weihnachten, Frauentag usw.

  • Mal etwas anderes können Wunschpakete sein. z.B. ein Mix aus Bewegungs- und Entspannungselementen mit anschließender Saunanutzung.

… Gutscheine, z.B. zur Geburt des Kindes

  • Babymassage, Babyschwimmen oder Osteopathie für Mutter und Kind – das sind Geschenke von Lebensqualität

… weitere Ideen und Wünsche?

  • Der Möglichkeiten gibt es viele. Für die Investition in Gesundheit und Wohlbefinden lohnt es sich in jedem Fall gemeinsam kreativ zu sein. Sie wissen, was sein soll(te) und wir wissen, wie es gehen kann. Bei Interesse können Sie gern mit uns Kontakt aufnehmen!

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die partnerschaftlichen Kontakte bei der SKM GmbH in Boxberg, Vattenfall sowie dem Lausitzer Seenland-Klinikum, den LebensRäumen und dem Lessing-Gymnasium in Hoyerswerda.

Kennen Sie schon unser Kursangebot? Hier finden Sie alle Termine im Überblick.